Herzlich willkommen

Die TuS Helpup e.V. heißt die Vereinsmitglieder, Sportfreunde, Interessierte
und alle Besucher ihrer Homepage herzlich willkommen.

TuS Helpup

Information zur Umsetzung der neuen Datenschutzverordnung im TuS Helpup e.V. von 1911

Umsetzung der neuen Datenschutzverordnung

 

24(+1)-Stunden-Schwimmen im Hallenbad Helpup

In diesem Jahr feiert die Schwimmabteilung der TuS Helpup ihr 50-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass findet am letzten Wochenende in den Herbstferien 2018 ein 24(+1)-Stunden-Schwimmen im Hallenbad statt.

24h-Schriftzug

 

Genau 50 Jahre nach der Gründung der Schwimmabteilung im Jahr 1968 möchte die Schwimmabteilung der Turn- und Sportlust Helpup e.V. ihr Jubiläum mit allen Bürgen zusammen feiern und richtet vom 27. bis 28. Oktober 2018 ein 24(+1)-Stunden-Schwimmen aus.

Beginn: Samstag, 27. Oktober 2018 um 12:00 Uhr.

Ende: Sonntag, 28. Oktober 2018 um 12:00 Uhr.

Jeder kann mitmachen, alle Strecken ab 50m zählen.
Die Startzeit und die Länge der Strecke bestimmt jeder selbst. Es kann beliebig Pause gemacht werden; alle Teilstrecken werden addiert. Aber am Sonntag um 12:00 Uhr ist Schluss!
Für Verpflegung ist rund um die Uhr gesorgt.

 

Auszeichnungen:

Jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde mit seiner geschwommenen Strecke.
Als besondere Auszeichnung erhält man eine Medaille:
- bei Kindern (bis 14 Jahren) ab einer Strecke von 1000 m
- bei Jugendlichen (bis 18 Jahren) ab einer Strecke von 2000 m
- bei Erwachsenen (bis 50 Jahren) ab einer Strecke von 3000 m
- bei Erwachsen über 50 Jahren ab einer Strecke von 1000 m.

Besonders geehrte werden die längsten Gesamtstrecken der Frauen und Männer, der jüngste und der älteste Teilnehmer sowie die längste Strecke einer Familie (Summe der Familienmitglieder). Auch die siegreichen Teamstaffeln (s.u.) werden besonders ausgezeichnet.

 24h-Bild

Startgeld:

- Kinder bis 16 Jahre: EUR 3,-
- Schüler/Studenten: EUR 4,-
- Erwachsene: EUR 5,-
- Familien: EUR 12,-

Die Teammitglieder einer Stundenstaffel (s.u.) erhalten 30% Rabatt auf das Startgeld.

Der Gesamterlös kommt der Schwimmabteilung der TuS Helpup zugute.

 

Teamwertung „Stundenstaffel“:

Maximal 10 Personen schwimmen eine Stunde als Staffel. Die Mannschaft mit der längsten Gesamtstrecke gewinnt.
Wertungsklassen:
Gruppe A (Gruppen aller Art, Schulklassen, Nicht-Schwimm-Vereine)
Gruppe B (Schwimmvereine/-abteilungen)

Die Staffeln sind vorab per Mail mit Angabe der gewünschten Startzeit (immer zur vollen Stunde) an schwimmen[at]tus-helpup.de zu melden.

 

Weitere Informationen oder Anmeldung von Staffeln:

Stefan Tannhauer

Tel.: 0 52 23 – 789 76 74
E-Mail: schwimmen[at]tus-helpup.de
www.tus-helpup.de
oder über das Kontaktformular auf dieser Seite.

 

 

Änderungen vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.

Die nächsten Termine


1-5 von 0 Einträgen | zurück | weiter

Aktuelles aus den TuS Abteilungen

Sonderschicht vor Saisonstart

25.08.18 Die neue Saison steht vor der Tür und damit ist es für alle Aktiven an der Zeit, sich in Top-Form zu bringen. Am heutigen Samstag bestand dazu noch einmal Gelegenheit, und zwar unter den geschulten Augen von Michael Schuy.

Die TT-Abteilung hatte den B-Lizenz-Trainer für eine 3-stündige Übungseinheit engagiert. 8 TeilnehmerInnen mit ganz unterschiedlichen Leistungsniveaus waren dabei und zogen durchweg ein positives Fazit. Der Vormittag war intensiv und doch kurzweilig. Vor allem Schuys Hinweise zu individuellen Fehlerquellen waren sehr aufschlussreich.

Bleibt zu hoffen, dass das Gelernte ab kommender Woche auch im "Ernstfall" umgesetzt werden kann. In jedem Fall eine gewinnbringende Veranstaltung, die gerne eine Fortsetzung erfahren darf.

 

Ju-Jutsu

03.07.18 Kurs Realistische Selbstverteidigung im September 2018

Hallo Sportkameraden und die die es werden wollen;-)

 

Kampfsportdisziplinen unterschiedlichster Stilrichtungen widmen sich verschiedenen Bereichen wie Breiten- und Wettkampfsport oder den traditionellen Künsten aber auch schon immer mit dem Interesse an einer realistischen Selbstverteidigung, die den Anforderungen in der modernen Welt gerecht wird.

 

Kai Bollmann hat den 6. Dan RSD (Realistic Selfdefence) inne und mit langjähriger Erfahrung aus Kampfsport und "von der Straße" genau hier seinen Schwerpunkt gesetzt mit dem Ziel ein realistisches Selbstverteidigungs- und Trainingskonzept zu vermitteln.

 

In enger Zusammenarbeit mit der Ju-Jutsu-Abteilung des TSV Oerlinghausen lädt die Ju-Jutsu-Abteilung der TuS Helpup alle interessierten Kampfsportler und (Noch-)Nichtkampfsportler zum 10 Einheiten umfassenden Kurs im TSV Oerlinghausen  in "Realistic Self Defence" mit Kai Bollmann ein.

Der Kurs richtet sich sowohl an Anfänger als auch Fortgeschrittene ab 16 Jahren

 

Genaueres zum Kurs und zur Anmeldung findet Ihr im Web unter:

https://rsd-akademie.de

und

https:// rsd-akademie.de/termine

 

Sportliche Grüße

Euer Oli

Tischtennisabteilung hat neuen Vorsitzenden

17.06.18 Stefan Heide übergibt Staffelstab an Richard Lege

Sechs Jahre lang hat Stefan Heide die Entwicklung der Tischtennisabteilung aktiv mitgestaltet. Nun übergibt er das Amt des 1. Vorsitzenden an Richard Lege.
Auf der Jahreshauptversammlung am Freitag wurde außerdem Patrick Hunold auf dem Posten des Sportwarts abgelöst. Ihn beerbt Katharina Kaden, die in Zukunft von Martin Weigert unterstützt wird. Damenwartin Bettina Schulze scheidet ebenfalls aus dem Amt.
Das Engagement, das Stefan, Patrick und Bettina in den vergangenen Jahren für die Tischtennisabteilung erbracht haben, wurde ausführlich gewürdigt. Alle drei erhielten ein Präsent als Dankeschön.

Kopphof-Abschiedsturnier

04.05.18

Kreisligameister 2018

22.04.18 Die Tischtennisabteilung gratuliert der ersten Herren zur Meisterschaft. Unsere Jungs behielten in einem engen Spiel gegen Horn-Bad Meinberg II (9:6) die Nerven und holten sich den Titel.

Es ist geschafft und unser sportliches Ziel wurde neben dem Damenteam jetzt auch bei den Herren erreicht! Mit einem 9:6 Erfolg haben unsere Jungs gestern den erhofften Aufstieg in die  Bezirksklasse OWL geschafft. Dabei erwiesen sich die Sportsfreunde aus Horn-Bad Meinberg wie erwartet als ein sehr spielstarkes Team. 
Nach einem guten Start mit 2:1 in den Doppeln zogen die Meinberger mit vier gewonnenen Einzeln auf 3:5 heran und die Aufstiegsluft in der Kopphofhalle wurde etwas dünner. Alle wussten, dass ein Unentschieden zum direkten Aufstieg reicht und keiner wollte so richtig in das finale Entscheidungsdoppel. Also nahmen die Helpuper in einer super Teamleistung 
mit sechs gewonnen Einzeln das Heft wieder in die Hand und Helmut, Sebastian, Moritz, Ralf, Bernd und Martin konnten um 17:15 Uhr den knappen Sieg nach spannenden  und begeisternden Spielen und den Wieder-Aufstieg in den Bezirk feiern.
Für einige unsere jungen Spieler war es der erste Aufstieg in ihrer Karriere und somit ein besonders Erlebnis.
Im Anschluss wurde der Sieg mit kühlen Getränken und viel Grillgut in und vor der Kopphofhalle an einem sonnigen Tag noch ausgiebig gefeiert. 
Wir bedanken uns bei Helmut, der vor seinem geplantem Wechsel zum TV Gütersloh zur Serie 2018/19 unser Team als "Brett 1“ wieder super und sehr erfolgreich unterstützt hat.  
Ein herzlicher Dank geht auch an unsere ca. 25 Zuschauer, die unser Team in einem der letzten großen Spiele im Kopphof aktiv unterstützt und angefeuert haben. Danke auch an die 1. Herren für die Gastfreundschaft, es war ein super Tag für die TuS Helpup. 

Unsere Sponsoren

Login

Benutzer:
Passwort:
 
Passwort vergessen?
Registrieren

<< September 2018 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30