+++ Corona-Update - Schwimmabteilung +++

29.10.20 Das Helpuper Hallenbad ist ab dem 2. November geschlossen. Das Schwimmtraining fällt somit aus.

Liebe Schwimmerinnen und Schwimmer
in der Turn- und Sportlust Helpup,

sehr geehrte Eltern,

leider haben sich die Fallzahlen der Corona-Pandemie so entwickelt, dass die Landesregierung NRW in Abstimmung mit dem Bund am 28.10.2020 einen weiteren Lockdown für viele Bereiche des gesellschaftlichen Lebens beschlossen hat. Hierzu zählen auch die Sportstätten und Schwimmbäder. 

Daher ist die Schwimmabteilung gezwungen, ihren Trainingsbetrieb ab dem 2. November 2020 bis zum Ende des Monats November einzustellen.

Dieses bedeutet, dass das Training aller Gruppen ausfällt und auch die Neuaufnahmen der Nichtschwimmer ausgesetzt werden müssen. Die zugesagten Plätze bleiben selbstverständlich bestehen, jedoch verschieben sich die Aufnahmetermine jeweils um zwei Monate nach hinten 
(Stand: 27.12.2020).  

Wir bedauern sehr, dass der Trainingsbetrieb erneut eingestellt werden muss und die gerade erneut aufgenommene Routine wieder unterbrochen wird, allerdings sehen auch wir die Entwicklung der Fallzahlen als besorgniserregend. Durch das Aussetzen des Trainings hoffen auch wir einen Teil zur Eindämmung der Pandemie beizutragen und sowohl die Mitglieder, Betreuer und Trainer als auch deren Angehörige zu schützen. 

Wir bitten um Verständnis und hoffen, den Trainingsbetrieb schnellstmöglich wieder aufnehmen zu können.

 

Stefan Tannhauer
- Abteilungsleiter –

 

TuS Helpup von 1911 e.V.
Schwimmabteilung