Herzlich willkommen

Die TuS Helpup e.V. heißt die Vereinsmitglieder, Sportfreunde, Interessierte
und alle Besucher ihrer Homepage herzlich willkommen.

200 EUR für deinen Verein.

Die Firma MW1group aus Lage schaltet ab dem 01.12.2021 einen

Adventskalender" zur Förderung von Vereinen frei, bei der die

Vereinskasse mit etwas Glück ein wenig gefüllt werden könnte. Votiert

kräftig für die TuS Helpup e.V. mit - jede Stimme zählt:-))!

Ihr könnt voten unter: https://adventskalender.mw1group.com/ >

 

 

Liebe Vereinsmitglieder und Freunde der TuS Helpup!

Angesichts der pandemischen Lage kann auch die bereits auf den 07.05.2021 verschobene Jahreshauptversammlung unter den aktuellen Umständen immer noch nicht stattfinden. In Zeiten einer noch nie da gewesenen Krise hat für uns die Solidarität zum Wohle der Gesundheit unserer Mitglieder und Mitbürger in Helpup absolute Priorität. Wir hoffen, dass sich die Lage bald insoweit entspannt, dass wir diese im Herbst nachholen und durchführen können. Wir werden die Entwicklungen sorgsam im Blick behalten und euch dann rechtzeitig informieren.

Für die kommenden Ostertage wünschen wir euch alles Gute und eine schöne Zeit.

 

Dirk Palmowski   Ute Elbrächter   Mareike Jagnow   Bernhard Pehle

 

 


Liebe Mitglieder, Freunde und Sponsoren der TuS Helpup e.V. von 1911,

vor dem Hintergrund sprunghaft ansteigender Corona-Fallzahlen haben Bund und Länder am 28.10.2020 erneut die Reißleine gezogen; ab nächsten Montag (02.11.) wird Deutschland zum zweiten Mal in diesem Jahr quasi komplett heruntergefahren.

Ja, und leider, erneut mit einschneidenden Maßnahmen auch für unseren Verein. Bekanntlich  müssen wir dann sämtliche Sportangebote leider voraussichtlich bis Ende November aussetzen.

Das ist für uns sehr, sehr bedauerlich, gerade weil unsere Abteilungen mit ihren Trainern, Übungsleitern und den Vereinsmitgliedern höchste Anstrengungen unternommen haben, die bisher geltenden behördlichen Auflagen und politischen Vorgaben mit ihren Einschränkungen verantwortungsvoll umzusetzen und diese im Trainings- und Spielbetrieb sensibel und weitsichtig anzuwenden. Das verdient unseren Dank und Anerkennung.

Ob es zu einer Verlängerung dieser notwendigen Zwangspause kommt, bleibt abzuwarten.

An dieser Stelle können wir euch aber schon jetzt versprechen, dass es in unserem Verein nach Aufhebung dieser für uns schmerzlichen Maßnahme mit ganz viel Elan und höchster Motivation wieder zurück in die Sporthallen und auf die Trainings- und Spielflächen gehen wird.

Unsere gemeinsame Freude an regelmäßiger Bewegung dürfen wir uns durch Corona nicht nehmen lassen, auch wenn wir momentan kein Training und damit Raum für unsere sozialen Gemeinschaftserlebnisse anbieten dürfen.

In einer solchen Ausnahmesituation braucht es vor allem Geduld und eine starke solidarische Gemeinschaft, damit wir diese für unser Vereinsleben sehr schwierige Phase und Krise gemeinsam auch überstehen können.

Kurzum: Ihr habt nicht ohne Grund unseren Verein als eure sportliche Heimat ausgewählt – teils erst seit einigen Monaten, teilweise schon seit Jahrzehnten –; mit der Fortdauer eurer Mitgliedschaft setzt ihr genau das richtige Zeichen .

Diesen wichtigen Vertrauensvorschuss werden wir, die Vereinsverantwortlichen sowie die Abteilungsleiter*innen, Trainer*innen und Übungsleiter*innen, garantiert zurückgeben.

Herzlichen Dank, passt auf euch auf und bleibt vor allem gesund!

Liebe sportliche Grüße

Dirk Palmowski          Ute Elbrächter             Mareike Jagnow            Bernhard Pehle

 

 

Mitteilung zum Download
(Stand vom 30.10.2020)

 


Information zur Umsetzung der neuen Datenschutzverordnung im TuS Helpup e.V. von 1911

Umsetzung der neuen Datenschutzverordnung

 

Die nächsten Termine


1-5 von 0 Einträgen | zurück | weiter

Aktuelles aus den TuS Abteilungen

+++ Corona-Update - ab 24.11.2021 +++

24.11.21 Ab dem 24. November 2021 gilt in NRW eine neue Coronaschutzverordnung, die zur 2G-Regel im Schwimmsport führt.

Liebe Schwimmerinnen und Schwimmer
in der Turn- und Sportlust Helpup,

sehr geehrte Eltern,

 

durch die zum 24. November 2021 aktualisierte Änderung der Coronaschutzverordnung (CoronaSchVO) des Landes NRW ergeben sich auch für den Trainingsbetrieb der Schwimmabteilung der Turn- und Sportlust Helpup teilweise neue Vorgaben.

 

Was bleibt?!

  • Die Trainingszeiten bleiben wie bisher bestehen:
    • Montag:             16.00 bis 17.00 Uhr Nichtschwimmer
                                   17.00 bis 18.00 Uhr Fortgeschrittene
                                   18.00 bis 20.00 Uhr Wettkampfmannschaft
                                   20.00 bis 20.45 Uhr Erwachsene / freies Schwimmen für
                                   Vereinsmitglieder
    • Donnerstag:       15.00 bis 16.00 Uhr Nichtschwimmer
                                   16.00 bis 17.00 Uhr Fortgeschrittene
                                   17.00 bis 18.00 Uhr Wettkampfmannschaft
     
  • Maskenpflicht und Mindestabstand:

     Im Bereich vor dem Hallenbadeingang sowie im gesamten Bereich von Fluren, Umkleiden
     und Wegen ist mindestens ein medizinischer Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Kann ein
     Mindestabstand von 1,5 Metern nicht eingehalten werden, ist auch in der Schwimmhalle
     um das Becken ein entsprechender Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

     Kinder bis zum Schuleintritt sind vom Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes
     ausgenommen, die Schwimmabteilung empfiehlt aber auch hier das Tragen einer
     solchen, sofern möglich.

     Generell ist ein Abstand von 1,5 Metern zu anderen Personen einzuhalten, wo immer
     dieses möglich ist. Kann der Abstand nicht eingehalten werden, muss entweder
     gewartet werden, bis dieses wieder möglich ist (z.B. in den Duschen), oder ein Mund-
     Nasen-Schutz getragen werden (z.B. auf der Beckenumrandung). Ausgenommen von der
     Abstandregelung sind Hilfestellungen seitens der Übungsleiter/-innen und Helfer/innen
     während des Nichtschwimmerunterrichts.

  • Teilnahme von Personen unter 16 Jahren:

     Kinder bis einschließlich zum 15. Lebensjahr können weiterhin nach Abgabe der
     Kontaktdaten (siehe Kontaktformular) teilnehmen, da sie entweder aufgrund des Alters
     als schulpflichtig und damit „getestet“ gelten oder als Kinder bis zum Schuleintrittsalter
     getesteten Personen gleichgestellt sind (§ 2 Absatz 8 CoronaSchVO NRW).

 

Was ändert sich?!

  • Es gilt die „2G-Regel“ für Personen ab 16 Jahren:

     Laut § 4 Absatz 2 Satz 3 CoronaSchVO NRW dürfen Sportstätten nur noch von
     „immunisierten“ Personen betreten werden. Dieses bedeutet, dass alle teilnehmenden
     Personen ab 16 Jahren einen Nachweis über eine vollständige Impfung gegen SARS-
     CoV-2 oder eine überwundene SARS-CoV-2-Erkrankung erbringen müssen.

     Ausgenommen von dieser Regel sind nur Personen, die über ein ärztliches Attest
     verfügen, demzufolge sie derzeit oder bis zu einem Zeitpunkt, der höchstens sechs
     Wochen zurückliegt, aus gesundheitlichen Gründen nicht gegen Covid-19 geimpft
     werden können; diese Personen müssen über einen Testnachweis nach § 2 Absatz 8
     Satz 2 CoronaSchVO (ein nach der Corona-Test-und-Quarantäneverordnung
     bescheinigtes negatives Ergebnis eines höchstens 24 Stunden zurückliegenden Antigen-
     Schnelltests oder eines von einem anerkannten Labor bescheinigten höchstens 48
     Stunden zurückliegenden PCR-Test) verfügen.

Wir sind froh, dass der Trainingsbetrieb trotz der nun verschärften Maßnahmen weiterhin möglich ist. Zugleich hoffen wir, dass sich alle Teilnehmer/-innen an die Vorgaben halten, sodass eine erneute Einschränkung des Schwimmbetriebes nicht notwendig sein wird. Durch gegenseitige Rücksichtnahme können wir sowohl die eigene als auch die Gesundheit unserer Mitmenschen schützen.

 

 

Stefan Tannhauer
- Abteilungsleiter –

 

TuS Helpup von 1911 e.V.
Schwimmabteilung                                                                                                                                                                                             Inkrafttreten: 24.11.2021

Hinrunde erfolgreich abgeschlossen

25.10.21

Mit fünf Siegen, einem Unentschieden und nur einer Niederlage hat unsere 1. Damenmannschaft erfolgreich die Hinrunde der Bundesliga-Saison 2021/2022 abgeschlossen. 

Nach einer langen Winterpause geht es am 16. Januar 2022 in Waigolshausen (Bayern) mit den nächsten beiden Saisonspielen weiter. 

 

1. Spieltag Korbball-Bundesliga Süd Saison 2021/2022

20.09.21

Am Sonntag findet in unserer Sporthalle an der B66 der 1. Spieltag der Korbball-Bundesliga Süd der neuen Saison 2021/2022 statt.

Wir freuen uns auf eure Unterstützung! 

 

 

Zurück im Training

14.06.21

Dank sinkender Corona-Zahlen sind wir seit dem 31. Mai zurück im Training.

Wir starten zunächst mit dem Draußen-Training auf dem Sportplatz und werden die bevorstehende Saisonvorbereitung dann wie gewohnt in der Sporthalle fortsetzen. Aktuell genießen wir es einfach wieder zusammen Korbball spielen zu können!

Laufchallenge bis Ostersonntag

01.03.21

Um uns die Wartezeit bis zur Öffnung der Sporthallen zu verkürzen, haben wir eine Laufchallenge ins Leben gerufen.

Die Idee: Welcher Verein läuft die meisten Kilometer bis Ostersonntag?

Wir messen uns mit anderen Korbball-Vereinen aus ganz Deutschland und freuen uns über jeden Läufer, der uns dabei unterstützt.

Über diesen Link (https://www.runtastic.com/groups/osterchallenge-tus-helpup?share_locale=de&utm_source=runtastic.lite&utm_medium=ios&utm_campaign=user_generated_sharing&utm_content=group.runtastic) könnt ihr unserer Gruppe in der Runtastic-App beitreten.

Jeder Kilometer zählt!

 

Unsere Sponsoren

Login

Benutzer:
Passwort:
 
Passwort vergessen?
Registrieren

<< Dezember 2021 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2