Herzlich willkommen

Die TuS Helpup e.V. heißt die Vereinsmitglieder, Sportfreunde, Interessierte
und alle Besucher ihrer Homepage herzlich willkommen.


Einladung zur Jahreshauptversammlung
 

Liebe Vereinsmitglieder, 

hiermit laden wir Euch herzlich zur ordentlichen Jahreshauptversammlung am Freitag, 04.02.2022 um 19.30 Uhr in die Aula des Niklas-Luhmann-Gymnasiums, Ravensberger Str. 11, 33813 Oerlinghausen, ein.

Die Jahreshauptversammlung findet nach den aktuellen Corona-Regelungen für rechtlich erforderliche Sitzungen (sog. „3G-Regel“-„ohne geselligen Charakter“) statt. Anträge sind schriftlich bis Montag, 31.01.2022 beim 1. Vorsitzenden einzureichen. 

Die Tagesordnung findet ihr hier.


400€ Gewinn für die TuS Helpup!

Die TuS Helpup e.V. von 1911 hat Dank eurer tatkräftigen Unterstützung am 10. und 11. Dezember das Adventskalendervoting gewonnen!!

Wir möchten uns dafür bei allen Votern ganz herzlich bedanken!! Ein besonderer Dank geht dabei an die Firma MW1group aus Lage, die die Weihnachtsaktion zur Unterstützung lokaler Sportvereine initiiert hat!!

 

 


Information zur Umsetzung der neuen Datenschutzverordnung im TuS Helpup e.V. von 1911

Umsetzung der neuen Datenschutzverordnung

 

Die nächsten Termine


1-5 von 0 Einträgen | zurück | weiter

Aktuelles aus den TuS Abteilungen

+++ Corona-Update - Schwimmabteilung - ab 13.01.2022 +++

13.01.22 Ab dem 13. Januar 2022 gilt in NRW eine neue Coronaschutzverordnung, die zur 2G+Regel im Schwimmsport führt und somit für die Schwimmabteilung ab 2022 Konsequenzen hat.

Liebe Schwimmerinnen und Schwimmer
in der Turn- und Sportlust Helpup,

sehr geehrte Eltern,

 

durch die zum 13. Januar 2022 aktualisierte Änderung der Coronaschutzverordnung (CoronaSchVO) des Landes NRW ergeben sich auch für den Trainingsbetrieb der Schwimmabteilung der Turn- und Sportlust Helpup teilweise neue Vorgaben.

 

Was bleibt?!

  • Die Trainingszeiten bleiben wie bisher bestehen:
    • Montag:             16.00 bis 17.00 Uhr Nichtschwimmer
                                   17.00 bis 18.00 Uhr Fortgeschrittene
                                   18.00 bis 20.00 Uhr Wettkampfmannschaft
                                   20.00 bis 20.45 Uhr Erwachsene / freies Schwimmen für
                                   Vereinsmitglieder
    • Donnerstag:       15.00 bis 16.00 Uhr Nichtschwimmer
                                   16.00 bis 17.00 Uhr Fortgeschrittene
                                   17.00 bis 18.00 Uhr Wettkampfmannschaft
     
  • Maskenpflicht und Mindestabstand:

     Im Bereich vor dem Hallenbadeingang sowie im gesamten Bereich von Fluren, Umkleiden
     und Wegen ist mindestens ein medizinischer Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Kann ein
     Mindestabstand von 1,5 Metern nicht eingehalten werden, ist auch in der Schwimmhalle
     um das Becken ein entsprechender Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

     Kinder bis zum Schuleintritt sind vom Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes
     ausgenommen, die Schwimmabteilung empfiehlt aber auch hier das Tragen einer
     solchen, sofern möglich.

     Generell ist ein Abstand von 1,5 Metern zu anderen Personen einzuhalten, wo immer
     dieses möglich ist. Kann der Abstand nicht eingehalten werden, muss entweder
     gewartet werden, bis dieses wieder möglich ist (z.B. in den Duschen), oder ein Mund-
     Nasen-Schutz getragen werden (z.B. auf der Beckenumrandung). Ausgenommen von der
     Abstandregelung sind Hilfestellungen seitens der Übungsleiter/-innen und Helfer/innen
     während des Nichtschwimmerunterrichts.

  • Teilnahme von Personen unter 16 Jahren:

     Kinder bis einschließlich zum 15. Lebensjahr können weiterhin nach Abgabe der
     Kontaktdaten (siehe Kontaktformular) teilnehmen, da sie entweder aufgrund des Alters
     als schulpflichtig und damit „getestet“ gelten oder als Kinder bis zum Schuleintrittsalter
     getesteten Personen gleichgestellt sind (§ 2 Absatz 8 CoronaSchVO NRW).

 

Was ändert sich?!

  • Es gilt die „2G+Regel“ für Personen ab 16 Jahren:

     Laut § 4 Absatz 3 Satz 2 CoronaSchVO NRW dürfen Sportstätten nur noch von
     „immunisierten“ Personen betreten werden, die zusätzlich einen negativen Testnachweis
     vorlegen können. Dieses bedeutet, dass alle teilnehmenden Personen ab 16 Jahren einen
     Nachweis über eine vollständige Impfung gegen SARS-CoV-2 oder eine überwundene
     SARS-CoV-2-Erkrankung mit anschließender Immunisierung und einen negativen
     Testnachweis eines Antigen-Schnelltests (max. 24 Stunden alt) oder eines PCR-Tests
     (max. 48 Stunden alt) erbringen müssen.

     Die zusätzliche Testpflicht entfällt für Personen, die über eine wirksame
     Auffrischungsimpfung („Booster-Impfung“) verfügen oder bei denen innerhalb der
     letzten drei Monate eine Infektion mittels PCR-Test nachgewiesen wurde, obwohl sie
     zuvor vollständig immunisiert waren.

     Ausgenommen von dieser Regel sind nur Personen, die über ein ärztliches Attest
     verfügen, demzufolge sie derzeit oder bis zu einem Zeitpunkt, der höchstens sechs
     Wochen zurückliegt, aus gesundheitlichen Gründen nicht gegen Covid-19 geimpft
     werden können; diese Personen müssen über einen Testnachweis nach § 2 Absatz 8
     Satz 2 CoronaSchVO verfügen.

     Ausgenommen von der 2G+Regel sind zudem ehrenamtlich eingesetzte Personen
     (Betreuer, Übungsleiter), wenn sie immunisiert oder getestet sind.



Wir sind froh, dass der Trainingsbetrieb trotz der nun verschärften Maßnahmen weiterhin möglich ist. Zugleich hoffen wir, dass sich alle Teilnehmer/-innen an die Vorgaben halten, sodass eine erneute Einschränkung des Schwimmbetriebes nicht notwendig sein wird. Durch gegenseitige Rücksichtnahme können wir sowohl die eigene als auch die Gesundheit unserer Mitmenschen schützen.

 

 

Stefan Tannhauer
- Abteilungsleiter –

 

TuS Helpup von 1911 e.V.
Schwimmabteilung                                                                                                                                                                                             Inkrafttreten: 13.01.2022

Für Personen im Alter von 16 und 17 Jahren gilt bis zum Ablauf des 16. Januars eine Abweichende Regelung, sodass sie immunisierten Personen gleichgestellt sind, wenn sie einen negativen Testnachweis vorlegen. Ab dem 17. Januar unterliegen auch diese Personen der o.g. 2G+-Regel.

Ausgenommen von dieser Regel sind nur ehrenamtlich eingesetzte Personen (Betreuer, Übungsleiter), wenn sie immunisiert oder getestet sind.

Weihnachtsgruß 2021

20.12.21

 
Wenn's alte Jahr erfolgreich war, dann freu dich aufs Neue.
Und war es schlecht, ja dann erst recht.
(Albert Einstein)

Liebe Vereinsmitglieder, 
Liebe Korbballer*innen und Trainer*innen,
Liebe Sponsoren und Anhänger der TuS Helpup,

 
ein weiteres – im Wesentlichen geprägt von der weltweiten Corona-Pandemie - dynamisches Jahr neigt sich dem Ende zu.
Schlagwörter wie Corona, Hygienekonzept, Lockdown, Mund-Nasen-Bedeckung, Kontaktbeschränkungen haben unser Leben geprägt.
Nach einer anfänglichen sehr langen Lockdownphase konnten wir endlich Anfang Juni zu einem halbwegs normalen Trainingsbetrieb erst im Freien und nach den Sommerferien auch wieder in der Halle übergehen.

Die starke Trainingsbeteiligung und die Motivation beim Training zeigen uns, dass wir uns von dem Virus nicht unterkriegen und unsere Leidenschaft zum Sport nicht nehmen lassen.
Ganz herzlich möchten wir uns für den Zusammenhalt und die Solidarität im Sport bei allen Sportler*innen bedanken.
Für das grenzenlose Engagement unserer Trainer*innen und Übungsleiter*innen sowie den fleißigen Helfer*innen gilt dieser besondere Dank.


Last but noch least...
Möchten wir uns auch bei allen unseren Sponsoren und Gönnern für die finanziellen und sachlichen Unterstützungen bedanken. Ohne diese Zuwendungen wäre ein aktives Vereinsleben kaum möglich.


In diesem Sinne wünschen wir euch und euren Familien frohe und besinnliche Weihnachten sowie einen guten Start in ein erfolgreiches Jahr 2022!
Bleibt gesund!

 
TuS Helpup e.V. von 1911
- Der Abteilungsvorstand -
Nicole Brieger v  ♥   Verena Kochsiek   ♥   Friederike Schöneberg

 

 

Hinrunde erfolgreich abgeschlossen

25.10.21

Mit fünf Siegen, einem Unentschieden und nur einer Niederlage hat unsere 1. Damenmannschaft erfolgreich die Hinrunde der Bundesliga-Saison 2021/2022 abgeschlossen. 

Nach einer langen Winterpause geht es am 16. Januar 2022 in Waigolshausen (Bayern) mit den nächsten beiden Saisonspielen weiter. 

 

1. Spieltag Korbball-Bundesliga Süd Saison 2021/2022

20.09.21

Am Sonntag findet in unserer Sporthalle an der B66 der 1. Spieltag der Korbball-Bundesliga Süd der neuen Saison 2021/2022 statt.

Wir freuen uns auf eure Unterstützung! 

 

 

Zurück im Training

14.06.21

Dank sinkender Corona-Zahlen sind wir seit dem 31. Mai zurück im Training.

Wir starten zunächst mit dem Draußen-Training auf dem Sportplatz und werden die bevorstehende Saisonvorbereitung dann wie gewohnt in der Sporthalle fortsetzen. Aktuell genießen wir es einfach wieder zusammen Korbball spielen zu können!

Unsere Sponsoren

Login

Benutzer:
Passwort:
 
Passwort vergessen?
Registrieren

<< Januar 2022 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6