Herzlich willkommen

Die TuS Helpup e.V. heißt die Vereinsmitglieder, Sportfreunde, Interessierte
und alle Besucher ihrer Homepage herzlich willkommen.

TuS Helpup

Die nächsten Termine


1-5 von 0 Einträgen | zurück | weiter

Aktuelles aus den TuS Abteilungen

Erfolgreicher Auftritt der Mini-Kicker in Gütersloh

05.01.17

Kursbeginn im Januar:

01.01.17

Flexi-Bar Mittwoch, 11. Januar 2017, 20:00 Uhr
Qi Gong Donnerstag, 12. Januar 2017, 16:30 Uhr
Wirbelsäule Dienstag, 10. Januar 2017, 9:00 Uhr
oder Mittwoch, 11. Januar 2017, 18:00 Uhr
oder Donnerstag, 19. Januar 2017, 8:30 Uhr
oder Donnerstag, 19. Januar 2017, 9:30 Uhr

Alle Kurse finden in der "Turnhalle Am Kopphof" statt.

Einladung zur Jahreshauptversammlung am 03.02.2017

31.12.16

Die TuS-Helpup lädt ihre Mitglieder herzlich zu ihrer Jahres-
hauptversammlung am Freitag, 3. Februar 2017 um 19:30h 
im Gasthaus Waldhecker ein.

Tagesordnungspunkte:
- Grußworte
- Berichte der Abteilungen
- Erhöhung der Mitgliedsbeiträge
- Ehrungen
- Neuwahlen (2. Vorsitzende/r, 2. Kassenwart/in,
2. Schriftführer/in, 2. Sozialwart/in)

Anträge zur Jahreshauptversammlung sollten bitte bis zum
27. Januar 2017 in schriftlicher Form beim 1. Vorsitzenden
Bernhard Pehle eingereicht werden.

Über eine rege Beteiligung würde sich der Vorstand sehr freuen
und bedankt sich schon jetzt bei allen Sportlern, ehrenamtlichen
Helfern, Freunden und Sponsoren für die Unterstützung im Jahr 2016
und wünscht für 2017 ein erfolgreiches, gesundes und glückliches Jahr.

Weihnachtsturnier der Badmintonjugend

20.12.16 Die Badmintonjugend gibt zum Jahresabschluss nochmal alles...

Zum Abschluss am letzten Trainigsabend des Jahres gab es für die Jugendlichen der Badmintonabteilung eine freudige Überraschung:

Statt des normalen Trainigsbetriebs wurde ein weihnachtliches Turnier ausgespielt. Der Trainer hatte im Vorfeld die unterschiedlichen Spielstärken berücksichtigt und allen Mitspielern ein positives Handicap zugeteilt: Diese Punkte hatten sie dann gegen den jeweiligen Gegner schon gewonnen...

Mit dem nötigen Eifer und Ehrgeiz stürzten sich die Spieler in die einzelnen Begegnungen. Man musste nach einer Niederlage aber nicht traurig sein - es wurde ein doppeltes K.O.-System gespielt, so dass mal vor einem Ausscheiden zweimal verlieren durfte.

 Nach vielen spannenden Matches standen die ersten drei Plätze fest:

- Mark (3)

- Eike (2)

- Robin (1)

 

Youngster Silvester Cup der G-Junioren in Paderborn

17.12.16 Erfolgreiche Turnierteilnahme

 

Finalgegner zu Null besiegt

Am 17.12.2016 waren die G- Junioren beim Youngster Silvester Cup im Soccerdome in Paderborn. Da nur Mannschaften dort waren, welche die Jungs und Mädchen nicht kannten, sollte es ein spannendes Turnier werden. Der erste Gegner waren die G- Junioren des BW Paderborn. Unsere Kids mussten zunächst ins Spiel finden und probierten alles um das erste Tor zu erzielen. Marten hatte in seinem Kasten ordentlich was zu tun und parierte jeden Ball des Gegners. Nach ca. 5 Minuten schoss Nikita das 1:0 für seine Mannschaft und kurze Zeit später erzwang Lucien dem Gegner ein Eigentor ab, 2:0. Auch der Anschlusstreffer von BW Paderborn, konnte den ersten Sieg unserer Junioren nicht mehr aufhalten. Endstand 2:1. So konnte es weitergehen und der nächste Gegner der SV Heide Paderborn stand schon in den Startlöchern. Direkt nach Anpfiff schoss Ben nach dem Anstoß das 1: 0 für die JSG. Heide Paderborn kam oft gefährlich nah vor das Tor, doch die gute Abwehr rund um Sam und Noel konnte jeden Ball abwehren. Der Sieg wurde durch ein weiteres Tor von Lucien gekrönt. Endstand hier 2:0. Durch stetiges Beobachten der gegnerischen Mannschaften wurde klar, dass die nächsten G-Junioren vom FC Alemania Bökenförde, eine uns nicht überlegene Mannschaft waren. Die Startelf wurde umgestellt und Gorka und Lara standen vorne im Sturm. Nach Anpfiff sollte es ein Torgewitter geben. Schnell schoss Nikita das 1: 0 und Sam direkt hinterher das 2:0. Beflügelt durch die schnelle Führung, zeigten unsere G- Junioren alles was sie konnten. Durch ein präzises Passspiel, erzielte Nikita das 3:0 für seine Mannschaft. Der Trainer wechselte und Lucien und Ben kamen rein. Nach einem Handspiel des Gegners, versengte Ben den Ball durch einen Elfmeter, 4:0. Viele weitere Tore folgten. 2 jeweils durch Lucien und Ben und eins jeweils durch Gorka und Sam. Der Endstand betrug 10:0 und Bökenförde war chancenlos. Das letzte Spiel der Gruppenphase bestritt die JSG gegen TuS Sennelager I. Natürlich wollten die Kids auch dieses Match für sich entscheiden und bauten durch das 1:0 durch Sam Druck auf den Gegner auf. Kurz darauf erhöhte Ben auf 2:0. Kurzzeitig wurde es nochmal spannend, als Sennelager einen Anschlusstreffer erzielte. Doch durch weitere Tore von Gorka, Lucien und Ben, war der Gruppensieg in der Tasche. Im Finale hieß der Gegner DJK SSG Paderborn. Diese Mannschaft war der Gruppensieger aus Gruppe 2. Der Gegner hatte Anstoß und unsere G- Junioren wollten es wissen. Schnell eroberten sie den Ball und schossen nach wenigen Sekunden das 1:0 durch Ben. So ging es dann auch weiter. Wieder nach dem gegnerischen Anstoß konnte nun Lucien punkten. Ein weiteres Tor von Sam und Ben folgte. Lucien schoss mit 2 weiteren Toren seinen Hattrick und gekrönt wurde das Torspektakel durch ein erstklassiges Tor von Lara. Unser Torhüter Marten hatte nichts zu tun und durch das fantastische Zusammenspiel von Noel und Sam in der Abwehr, kam der Gegner nicht mal annähernd an das Tor. Das Mittelfeld abwechselnd besetzt durch Nikita, Gorka und Ben, ließ den Ball frei laufen, sodass der Sturm mit Lara und Lucien freie Bahn hatte. Ein tolles finales Spiel JSG Junioren!

Es spielten: Gorka, Nikita, Lara, Noel, Sam, Lucien, Ben, Marten

Torschützen: Ben (8), Lucien (7), Sam (4),  Nikita (3), Gorka (2), Lara (1)

Spielstände: JSG- BW Paderborn (2:1), JSG – SV Heide Paderborn (2:0), JSG- FC Alemania Bökenförde (10:0), JSG- TuS Sennelager I (5:1), JSG- DJK SSG Paderborn (7:0)

 

Unsere Sponsoren

Login

Benutzer:
Passwort:
 
Passwort vergessen?
Registrieren
<< Januar 2017 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5