Ansprechpartner

Name Mannschaft 17/18 Mobil Email
Tino Döhner A-Junioren 0151 1025 5432 tino.doehner@googlemail.com
Norbert Gerke B-Junioren 0171 7447 564 norbertgerke@gmx.de
Tuncay Sen D-Junioren 0176 7012 0397 nuray.sen77@web.de
Jan Hilbrink D-Junioren 0151 1242 7501 Jan.Hilbrink@web.de
Dominik Wall E U11 Junioren 0176 2337 0068 dominik_wall@web.de
Mark Stührenberg E U11-Junioren 0176 2497 9662 marta74@gmx.net
Kay Müller E U10 Junioren 0173 8109 348 orange37kay1975@gmail.com
Holger Werner E U10 Junioren 0171-1432799  
Willi Peters E Junioren All Star 0175-58309629 w.pet@web.de
Mario Palmas E Junioren All Star 0157-55906750 m.palmas@gmx.de
Johannes Martens E Junioren All Star 0152-24829604 jomartensjo@web.de
Schubert, Daniel F U9 Junioren 0151 1213 0122 daniel.schubert@tus-kachtenhausen.de
Steven Hengstler F U9 Junioren 0171-6813307 steven.hengstler@wortmann.com
Oiliver Püttmann F U9 Junioren 0173-5242323 Dex74@gmx.de
Andreas Werneck F U9 Junioren  0175-2437345 andywerneck@o2online.de
Oliver Betzendahl F U9 Junioren  0171-2404919 Oliverbetzendahl@aol.com
Timo Kleine F U9 Junioren 0160-7942634 timokleine@web.de
Martin Rembacz F U8 Junioren 0151-67637852 rembaczm@yahoo.de
Arno Fast F U8 Junioren 0176-61502749 af44@gmx.de
Driediger, David F U8 Junioren 0176-80354547  
Johannes Martens F U8 Junioren 0176-20355675 jomartensjo@web.de
Jurij Abornik F U8 Junioren 0176 2035 5676 juriyabornik@gmail.com
Peter (Pit) Kramp G U7 Junioren 0162 3059 000 peter.kramp@me.com
Julia Sorge G U7 Junioren 0175-6505892 ju.so2001@gmx.de
Christian Keres G U7 Junioren 0176-45927990  
Schubert, Daniel Bambinis U6 Junioren 0152 1213 0122 daniel.schubert@tus-kachtenhausen.de
Marcel Wippermann Bambinis U6 Junioren 0178-1303346 marenmeise@gmx.de

+++ Ansprechpartner +++

 

 

Fußball Gesamt

Organisation

Abteilungsleiter

Martin Kampeter

0176/21185578

Stellv. Abteilungsleiter

Pascal Schmale

0171/8575992

Hüttenvermietung

Irmtraud Schmale

0175/8002709

Platzwart

Wolfgang Kampeter

05202/3822





 

Hallo Katrin, ich versuche einmal aus MEINER Sicht die Dinge nach und nach kurz aufzuarbeiten und entsprechend zu antworten. Ersteinmal ja, das mit der Spielzeitverlängerung kann alles so sein wie du es sagt und nehme ich dir auch ab. Das es jedoch als Absicht einiger Personen gedeutet worden ist, war aufgrund der Vergangenheit wohl leider unumgänglich und unglücklich. Wäre diese Info bereits vor dem Spiel bekannt gewesen, hätte da bin ich mir sicher niemand etwas gesagt. Das du uns etwas fehlende Reife anzettelst finde ich hier nicht passend, denn bis auf diese kleine spitzfindige bemerkung in dem FB Post hat niemand von uns etwas gesagt oder sich negativ am Platz dazu präsentiert. (Der FB Post ist inzwischen sogar nochmals angepasst worden) Nun vorab muss ich sagen, danke, dass du mich dort etwas ausklammerst und bewusst darauf abzielst welche Leute du ansprechen möchtest mit deiner Stellungnahme. Und ja, ich bin froh, dass es mir doch so schnell wieder gut geht und ich dabei sein konnte. Jedoch muss ich jetzt einmal die Jungs in Schutz nehmen bzw. dazu etwas sagen. Teilgenommen haben, Philipp In der Stroth, der nach wie vor beim Tus dabei ist sofern es ihm Arbeitstechnisch möglich ist. Dennis Müller, der bereits letztes Jahr ganz offiziell ausgeschieden ist und seit dem auch kein Vereinsfussball mehr spielt. Marco Niemann, der ebenfalls bereits letztes Jahr offiziell bzgl. Studium etc. ausgeschieden ist. Johannes Brückmann, der ebenfalls letztes Jahr offiziell verabschiedet worden ist bzgl. Studium etc. jedoch trotz alledem immer wieder Sonntags auf Abruf zur Verfügung stand um für die TuS Helpup zu spielen. Torben Kessemeier , ja der ist mit auf einen „Zug“ aufgesprungen den andere ins Rollen gebracht haben.  Mehr kann ich zu dieser Person nicht sagen und steht mir auch nicht zu. Dann ein Jan-Philipp Parschau und Tobias Risy die bis zum Schluss immer dabei waren, Tobi der ganz offen kommuniziert hat und bei der Tus bleiben wollte. Nach dem die ganze Ausgangssituation was die Fussballabteilung (Differenzen meiner Meinung nach sowieso nur aus dem Bereich der Ersten Mannschaft) sich mehrfach geändert hatte aus welchen Gründen auch immer hat Tobi immer noch Wort gehalten. Durch diese ständige Änderung der Ausgangssituation hat Jan-Philipp wohl irgendwann beschlossen ebenfalls erst einmal eine Auszeit zu nehmen, OHNE Wechsel und dem Vereinsfussball fern zu bleiben. Und nun noch zu Tobias der, ja, am Freitag seine Abmeldung abgeschickt hat und das in meinen Augen auch völlig legitimer Weise. Denn ja er hat sein Wort gegeben bis zum Schluss, jedoch wurden beide Senioren Mannschaften abgemeldet vom Tus Helpup, was erst einmal bedeutet, dass die Tus Helpup leider keine Mannschaft mehr stellt und Fussball im Seniorenbereich anbietet. Niemand hat zu ihm Kontakt aufgenommen wie es nun weitergeht bzw. das es Überlegungen zu einer SG mit dem Tus Kachtenhausen gibt. Natürlich wusste er durch mich immer ein paar Dinge, da ich bis zum Saisonende auch immer wieder dabei war. Trotzdem hat er einzig über die Zeitung offiziell erfahren, dass diese Überlegungen im Raum stehen. Und da nichts sicher war bzw. meines Wissens es immernoch nicht ist, kann man Ihm die Abmeldung kaum übelnehmen. Zumal die Abmeldung auf Vereinsfussball bezogen ist. Zumal er auch in der Tischtennisabteilung jahrelang aktiv war und aushilfsweise dies auch manchmal noch war. Daher finde ich es ziemlich schade, dass du uns (irgendwie fühle ich mich mit angesprochen) des Vereinsverrates unterstellst. Ich hoffe eine Einsicht was die teilgenommenen Spieler betrifft wird von deiner/eurer Seite aus kommen. Ach und was meine Person betrifft, ich habe bereits im Frühjahr, deutlich vor den ganzen Vorkommennissen meine "Pause" erklärt da ich für mich ersteinmal wieder ins reine kommen muss etc.  Also ist die von dir als fragwürdige Art und Weise bezeichnete Art des Abgangs wohl kaum auf die gesamte Mannschaft vom gestrigen Turnier zu beziehen, oder?!?!

Kurz zu den Leuten die Wechseln: Jascha (da sind ein paar Kommentare bzgl. Seiner Trainiertauglichkeit gefallen die einen Wechsel mehr als verständlich machen)

David (wohnt in Leo und hat dadurch auch nicht den Bezug zu Helpup), Cello und Fox (Urasemisser) Torben Becker (Helpuper ja, aber hatte bereits vorher jahrelang woanders gespielt, dort fehlt ebenso der Bezug zu Helpup) Artur (Wechselabsichten waren bekannt, will Karriereende und vorher noch einmal mit seinem Bruder zocken) Gordon (muss man nichts zu sagen…) Aber ja, unterm Strich haben diese Leute wortbruch begangen, das stimmt bzw. das sehe ich ebenso wie Verantwortliche des Vereins. Ich will mich da auch auf keine Seite schlagen. Fakt ist, zu solchen Dingen gehören immer zwei Seiten.

Nun zu dem Facebookprofil. Dieses Profil wurde vor einigen Jahren durch Tobias Brockmann, Magnus kersting und mich hervorgerufen. Leider sind diese beiden Personen zum TSV Oerlinghausen gewechselt und machen wie bereits zuvor in Helpup hervorragende Arbeit im Jugendbereich. Leider wurden diese auf gut deutsch belogen und verarscht aber das ist abgehakt und gehört auch hier nicht hin. Ich habe das ganze dann mit Basti Blome weitergeführt und immer mit großer Freude aktiv gehalten. Der Account hieß auch seinerzeit TuS Helpup Senioren! Also rein auf die Seniorenabteilung abgezielt. Irgendwann habe ich sogar die Initiative ergriffen und auf Fußball umbenannt und wollte auch mehr vom Jugendbereich etc. schreiben. Leider ohne Erfolg, da trotz mehrfachen Aufrufs einiger Personen, weder Fotos, noch Texte oder die Bereitschaft da war selber Artikel zu verfassen. Soviel zum Thema es interessiert uns einen feuchten Dreck. Katrin, sorry aber solche Kommentare sind einfach drüber und völlig fehl am Platz. Um das ganze noch weiter zu erläutern, ich bin auch für den Inhalt und Pflege der homepage tus-helpup.de im Fussballbereich zuständig. Und auch dort sollten Mannschaftsfotos aller Jugenden rein, jedoch kam auch nach mehrfacher Aufforderung durch Martin Kampeter keine Ressonanz darauf. Das finde ich viel trauriger. Seit dem Basti in München lebt, pflege ich einzig und allein diesen Account und denke ich habe den Verein bzw. den Fußballbereich mehr als anständig vertreten. Und das ich das Profil nun als Selbstdarstellung der „Grenadiers“ nutze, naja auch in diesem Fall, sind es Spieler oder ehemalige aus dem Seniorenbereich? Ich denke das auch bei deinem Text die Emotionen einfach etwas hochgekommen sind – aus diesem Grund habe ich alle Kommentare unter dem Post gelöscht, da solche unsinnigen Diskussionen auch nur schlechtes Licht auf den Gesamtverein werfen.  Das ich zu befangen wäre diesen Account weiter vernünftig zu betreuen halte ich für ziemlich Wage und enttäuschend zu hören!!

So und nun möchte ich noch ein paar Dinge loswerden. Wie bereits erwähnt ist wohl keiner der genannten Spieler/Teilnehmer schlecht mit dem verein umgegangen oder hat etwas gegen den Verein. Jedoch….!!!!! Einen Kommentar O-Ton von Kalli: „Wenn Ihr den Verein so scheisse findet, warum lasst ihr euch dann überhaupt hier blicken?“ Finde ich so etwas von entsetzlich, enttäuschend und völlig unnötig! Selbst wenn andere Spieler dabei gewesen wären, gehört so etwas nicht an diese Stelle. Es war ein Event des Gesamtvereines und des VVV und nicht der Fussballabteilung! Das sollte man grade als Vorstandsmitglied trennen können! Ich habe gegen niemanden persönlich etwas aber das war einfach nur daneben und teile ich Kalli bei Gelegenheit nochmal persönlich mit.

Eine weitere Sache ist das ICH (der nochmal!!! Gar nichts mit irgendwelchen Differenzen zwischen Spielern der ersten Mannschaft und Vorstand zu tun hat) von Birger von den alten Herren als blöder Hornochse bezeichnet werde, nur da ich beim Schiedsrichter eine nachvollziehbare Fehlentscheidung ansprach! Mein Vater stand quasi daneben und war selber fassungslos. Weiterer Vorfall. Torben Kessemeier der mit Norbert Gerke die A Jugend trainiert hat, kommt mittwochs zum Platz um die Jungs zu trainieren und bekommt von den Altherren „Was willst du denn noch hier, du Arschloch?!“ an den Kopf geworfen. Naja das zeigt mir, wie sehr man in eine Schublade gesteckt werden kann, wenn sich Leute mit gefährlichen Halbwissen bewegen.

Zu guter letzt… Ob das stimmt weiß ich nicht aber es ist zu Ohren gekommen, dass das Turnier nächstes mal nur für Vereinsmitglieder oder gute Freunde zu bestreiten wäre. Naja, wenn so etwas rauskommt, dass da gezielt gearbeitet wird, damit gewisse Personen strategisch ausgeschlossen werden, sollte man seine komplette menschliche Moral einmal hinterfragen. Ob da etwas dran ist, ist mir egal, jedoch sollte man eines nicht vergessen. Dieses ganze „nachtreten“ sollte man egal in welcher Rolle man steht einstellen! Man sieht sich immer zweimal im Leben. Und im übrigen ist es unser Anstand! Ja, wieder anzutreten und als Finalist natürlich beim nächsten Turnier zu gewinnen.

Eigentlich wollte ich dich anrufen, jedoch wollte ich auch manche Dinge wirklich einmal schriftlich fixieren falls du damit hausieren möchtest. Für mich ist diese Stellungnahme abgeschlossen und werde auch keine weiteren Antworten mehr dazu schreiben.

Ich finde das ganze einfach nur traurig, mehr kann ich dazu nicht sagen. In manchen Dingen hätte ich mir jedoch gewünscht, dass wenn dazu jemand etwas sagt, es vielleicht Kalli persönlich tut.

Eine Bitte noch… lasst uns doch diesen ganzen Rotz jetzt begraben. Das Kind ist sowieso in Brunnen gefallen. Wir sind alle erwachsen und niemand muss sich mit Schuldzuweisungen der anderen versuchen zu profilieren. Es lässt sich nur hoffen, dass diese SG mit Kachtenhausen zu Stande kommt und evtl. in ein paar Jahren durch Jugendarbeit wieder eine eigene Seniorenmannschaft aufgebaut werden kann.  

In diesem Sinne, einen schönen Sonntagabend und guten Start in die Woche.

Viele Grüße

Kalle